ELTERNVERSAMMLUNG ZUKÜNFTIGE KLASSENSTUFE 5 am 08.07.2020

Sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns sehr, dass die für  Mittwoch, den 08. Juli 2020, angekündigte erste Elternversammlung für die Eltern unserer zukünftigen Fünftklässler stattfinden kann.

Aufgrund der andauernden Pandemielage muss es jedoch einige organisatorische Veränderungen geben. Diese werden im Folgenden genauer benannt.

Darüber hinaus bitten wir Sie um Kenntnisnahme und Einhaltung des unter Punkt 2 veröffentlichen Hygienekonzeptes.

 

1) Organisation

-Wir müssen in diesem Jahr wegen der Einschränkungen durch die Corona-

Pandemie darum bitten, dass pro Kind nur EIN Elternteil erscheint.

 

-Die Elternversammlung findet in zwei  zeitlich voneinander getrennten Durchgängen in

der Aula  der Unterburg statt.  (Dauer jeweils ca. 1 Stunde)

 

- Die Zuordnung der Elternhäuser erfolgt alphabetisch nach dem  Anfangsbuchstaben des

Familiennamens des Kindes:

  1. Durchgang: von A bis N :  Beginn 17.30 Uhr
  2. Durchgang: von O bis Z  :  Beginn 19.15 Uhr

 

 

- Es gibt im Burgbereich KEINE öffentlichen Parkplätze. Nutzen Sie deshalb

unbedingt die Parkflächen an der Saale. Der Fußweg zur Burg dauert ca. 10 min.

 

- Bitte bringen Sie folgende Unterlagen (ausgefüllt u. unterschrieben) zur Abgabe  am ENDE

  der jeweiligen Veranstaltung mit:

- Bücherzettel

     - Antrag auf Ausstellung eines Fahrausweises

  

     - Abgabe VOR Betreten des Schulgeländes:

     - Datenblatt Corona-Pandemie ( hier herunterzuladen)

       Achtung: Personen ohne Datenblatt dürfen an der Veranstaltung nicht teilnehmen.

 


 

 2) Hygienekonzept

     Elternversammlung zukünftige 5. Klassen am 08.Juli 2020,

     Burg- Gymnasium Wettin

  

    2.1 Das Betreten bzw. Verlassen des Schulgeländes (Burghof) am Tag der

Veranstaltung  ist frühestens 20 Minuten vor bzw. spätestens 20  Minuten

          nach der Veranstaltung  durch die Teilnehmer sicherzustellen.

 

2.2 Das unter 1) erwähnte Datenblatt ist VOR der Veranstaltung und VOR

          Betreten des Burghofes bei der Aufsicht führenden Lehrkraft  abzugeben.

Das Datenblatt wird für 4 Wochen in der Schule aufbewahrt. Nach Ablauf von

4 Wochen und wenn keine Infektion bei einer der anwesenden Personen

festgestellt wurde, wird es vernichtet.

 

    2.3 Elternteile, die zur Risikogruppe gehören, und daher an der Veranstaltung

nicht teilnehmen können, kontaktieren uns bitte bis spätestens 06.07.20

unter Angabe  einer Telefonnummer (Erreichbarkeit tagsüber) oder E-

Mailadresse.

 

2.4 Personen, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung unter Erkältungssymptomen

leiden bzw. in den letzten 14 Tagen vor der Elternversammlung Kontakt zu

infizierten Personen hatten, sehen bitte von einer Teilnahme ab.

 

   2.5 Beim Betreten und Verlassen der Aula gilt ein verbindlicher Nase-Mund-

Schutz. Es wird empfohlen, diesen Nase-Mund-Schutz während der

gesamten Veranstaltung zu tragen.

 

   2.6  Nutzen Sie bitte die Handdesinfektion vor dem Betreten der Aula.

 

2.7  Die Abgabe der Dokumente (Bücherzettel etc.) erfolgt ausschließlich an den

ausgewiesenen Stellen auf dem Schulhof, um größere Menschenan-

sammlungen in der Aula zu vermeiden.

 

erstellt am: 24.06.2020

 

  1. Werner

Schulfachliche Koordinatorin